Der Ort hat etwa 700 Einwohner und gehört verwaltungsmäßig zur Stadt Hammelburg. Es liegt verkehrsgünstig in einem Dreieck zwischen Arnstein, Karlstadt und Hammelburg und profitiert dadurch von kurzen Wegen in die vorgenannten Städte und auch nach Schweinfurt und Würzburg.

Für die Grundversorgung gibt es in Gauaschach einen Bäcker, einen kleinen Lebensmittelladen, eine Agentur der Deutschen Post und eine Filiale der Raiffeisenbank Schweinfurt e.G. mit Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker. Um sich zu stylen steht  ein Friseurladen zur Verfügung. 

Gauaschach wird im öffentlichen Personennahverkehr regelmäßig von der OVF in und aus Richtung Hammelburg, Bad Kissingen und Arnstein/Würzburg angefahren.